Gräber, Friedhöfe und Begräbnisse (weltweit)

 

Graves, Cemeteries, and Funerals (worldwide)

 

Mezarlar, Mezarlıklar ve Cenazeler (dünya çapında)

 

Fortsetzung und Schluß

 

Thematische Grabsteine III: Tierliebe

 

Auf manchen Grabsteinen kann man Hinweise auf die besondere Tierliebe der Verstorbenen bekommen, sei es durch Abbildungen oder Miniaturfiguren der jeweils geliebten Tiere. In den Zusammenhang gehören auch spezielle Tierfriedhöfe, die an manchen Orten, z.B. auch in Köln angelegt worden sind.

 

Alle Fotos dieser Seite aus:  germany_md_wht

 

Abb.479

Die Katze gehört in Deutschland wohl zu dem

verbreitetsten Haustier.

(Köln, Neuer Mülheimer Friedhof)

 

Abb.480

Hier liebt eine "Katzennärrin" begraben.

(Friedhof Köln-Dünnwald)

 

Abb.481

Eine liegende Katze als Bezug zu den in diesem

Grab Ruhenden?

(Friedhof Köln-Ensen)

 

Abb.482

Wellensittiche sieht man selten auf Grabsteinen.

(Köln, Melatenfriedhof)

 

Abb.483

Die figürliche Darstellung eines Hundes auf dem Familiengrab.

(Friedhof Köln-Dünnwald)

 

Abb.484

Eingravierter Hundekopf

(Friedhof Köln-Dünnwald)

 

 
 

 

 

 

Abb.485

Ein gesatteltes Pferd und ein Hufeisen als Symbol der Pferdeliebe

auf dem Grabstein von Sinti-Zigeunern.

(Dietz an der Lahn)

 

 

 

Zurückblättern

 

<< previous 

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20 

 

21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35

 

  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47

 

Fotos und Texte © Rüdiger Benninghaus

Seiten zuerst im Internet am 14. November 2002
Zuletzt geändert am 1. November 2018

 

 

houses_045

houses_028

 Startseite

– Home - Başsayfa

Foto-Ausstellung Startseite –

Foto-Gallery Start – Resim Sergisi Anasayfası