Gräber, Friedhöfe und Begräbnisse (weltweit)

 

Graves, Cemeteries, and Funerals (worldwide)

 

Mezarlar, Mezarlıklar ve Cenazeler (dünya çapında)

 

Fortsetzung

 

Zigeunergräber IX

Roma und Sinti in verschiedenen europäischen Ländern

 

90901002 - Helsinki

90901007

Abb.284

Eine der bekanntesten Familien finnischer Roma (Kaale)

sind die Hagert. Sie tragen überwiegend schwedische

Familiennamen.

 (Helsinki)

 

Finnland

 

Abb.285

Grab finnischer Roma. Schon die Inschrift

weist A.Åkerlund als Rom aus.

 (Helsinki)

 

Finnland

10320041 Wien

10320058 - Wien

Abb.286
Grabmal einer vermutlich ungarischen
Roma-Familie (Lovara?), meist nur mit
Zigeunernamen.
 (Wien)

 

Österreich

Abb.287

Grab von österreichisch Sinti bzw. Lalleri.

Die Grenze zwischen beiden Gruppen

scheint aufgrund häufiger Zwischenheiraten

fließend zu sein.

(Wien)

 

Österreich

 

10320068
10321094K - Wien
Abb.288

Grabmal einer ungarischen Roma-Familie.

(Wien)

 

Österreich

 Abb.289

Grabmal einer „jugoslawischen” (bosnischen?)

Roma-Familie.

(Wien)

 

Österreich

 

90327033 - Kosice
80918121
Abb.290

Der ungarische Familienname Šarközi tauch hier

in der Ost-Slowakei häufig unter Roma auf.

(Košice)

 

Slowakei

Abb.291

Ursprünglich noch für vor den Zweiten

Weltkrieg Verstorbene errichtetes Grab

von Sinti oder „Fahrenden“.

(Prag)

 

Tschechien

 

 

80920019

Abb.292

Tafeln für im KZ („Zigeunerlager“) Lety im Zweiten Weltkrieg

verstorbenen und auf dem Friedhof des benachbarten Ortes Mirovice

beigesetzten Sinti, Roma und „Fahrenden“, hier u.a. Angehörige

der Familien Schmid, Schubert, Vrba, Walter, Winter, Ružička,

die wohl hauptsächlich Sinti bzw. Lalleri gewesen sind. Zumindest

180 hier beerdigten Opfer des Lagers sind namentlich gekannt.

 (Mirovice/ Tschechische Republik)

 

Tschechien

 

 

80920021

80922026

Abb.293

Ein Säugling der Familie Flachs, der offenbar im

„Roma-Lager“ Lety gestorben ist, auf dem Friedhof

von Mirovice (ca. 90 km südwestlich von Prag).

 

Tschechien

Abb.294

Grabmal eines vermutlich freikirchlichen

Rom auf einem Brünner Friedhof mit einer

großen Christusfigur.

(Brno)

 

Tschechien

 

 

Fortsetzung

 

<< previous 

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20 

 

21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35

 

  36  37  38  39  40  41  42  43

next >>

 

Fotos und Texte © Rüdiger Benninghaus

 

 

gr

 

Startseite – Home - Başsayfa